planung&analyse Insights 2017 Wahlforschung & Trump-Prognosen / Beobachten statt Befragen / Näher dran am Konsumenten / POS / Insights nutzen

Mittwoch, 14. Juni 2017
plannung&analyse Insights 2017, 23.-24. August in Frankfurt
plannung&analyse Insights 2017, 23.-24. August in Frankfurt
© p&a

Ein dichtes und vielfältiges Programm an zwei Tagen erwartet die Besucher der Insights 2017 von planung&analyse am 23. und 24. August in Frankfurt im Radisson Blue. Neue Methoden in der Marktforschung begeistern Kunden wie Forscher. Eines der Ziele ist, dem Konsumenten immer näher zu rücken, ihn genauer zu durchleuchten. Schließlich geht es um die Zukunft der Branche. Mit dabei: Startups für die Marktforschung.
Helene Karmasin, die Grande Dame der österreichischen Mafo-Szene, eröffnet unseren Kongress mit einer Keynote: Don‘t make me think. Während Behavioural Economics zu effizienter Kommunikation beitragen kann, stammen viele der neuen Methoden eher aus der Technik. In der Session Mensch oder Maschine stellen wir Beispiele vor: Virtual Reality, Chatbots, Automatisierung und Textmining. Außerdem: Norbert Wirth, der Gründer von Supercrunch, im Gespräch mit planung&analyse. Große Daten lassen Zeit für Kreativität. Digitalisierung und Big Data sind Mega-Themen in der Marktforschung. Keine Angst vor Algorithmen zeigt Lutz Maicher; der Juniorprofessor vom Fraunhofer Zentrum Leipzig überlegt, wie Plattformen und Datenmärkte die Marktforschung verändern und der Data-Thinker Florian Dohmann wirft einen kurzen Blick in die Glaskugel: Wie wird es mit Künstlicher Intelligenz bei der Datennutzung weitergehen? Und welche Auswirkungen die digitale Transformation fürs Marketing hat, ergänzt Prof. Wolfgang Henseler.

Entdecken Sie den Joy of Research
Entdecken Sie den Joy of Research (Bild: p&a)
Näher dran am Konsumenten ist eine weitere Strömung, die zu beobachten ist. Joachim Bacher von Kantar TNS hat gemeinsam mit dem Trendbüro recherchiert und wird berichten, wie Deutschland übermorgen einkauft. Technik, ob am Konsumenten oder im Laden, wird dabei eine große Rolle spielen. Passend dazu folgen Praxisbeispiele von betrieblichen Marktforschern: Laura Müller von Friesland Campina zeigt gemeinsam mit plan + impuls, wie PoS-Maßnahmen den Abverkauf steigern können, Anja Kettern von idealo beschreibt Produktentwicklung nah am Kunden und Sunay Verir von RTL betrachtet gemeinsam mit September die Macht der Emotionen bei Flachbildschirmen.

Insights besser nutzen, ist eines der Ziele von Tom de Ruyck von InSites Consulting. In einer exklusiven Studie hat er betriebliche Marktforscher befragt und zeigt, was die Ergebnisse bedeuten für today, tomorrow and the day after tomorrow. Am Tag zwei soll in verschiedenen Workshops die Freude an der Marktforschung greifbar werden. Geoffrey Hildbrand will mit den Teilnehmern erarbeiten, wie man relevante Erkenntnisse gewinnt und damit Neues ermöglicht: Rethink Research. Um verschiedene Methoden zur Forschung im Medienmarkt geht es im Workshop einer OMG-Agentur.

Zukunft der Marktforschung ist das Motto einer Diskussionsrunde, die überlegen soll, wie sich die Branche verändern muss. Wird Agile Research zum Mainstream? Werden Data-Scientists die neuen Insight-Experten? Mit dabei: Hartmut Scheffler (Kantar TNS), Michael Müller (GfK), Stefan Spangenberg (Vodafone), Christiane Quaas (Sanofi).

Newcomer. Über den Tag verstreut sowie in den Kommunikationspausen lernen Besucher der Insights 2017 außerdem Startups aus der Markt- und Meinungsforschung kennen: Civey, POSpulse, Neuro Flash, Testing Time und SenseEngineers. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung der Auszeichnung Newcomer in der Marktforschung. Eine zweite Auszeichnung geht an eine Außergewöhnliche Partnerschaft.

Wer mit dabei sein möchte bei unserem Kongress, kann sich jederzeit anmelden. Zur selben Zeit am gleichen Ort findet übrigens auch der Werbewirkungsgipfel von Horizont statt, die Besucher werden sich mit uns den Pausenbereich teilen. Das bedeutet noch mehr interessante Ansprechpartner fürs Networking.

Zum detaillierten Programm & zur Anmeldung >>

Jetzt suchen >>
stats