Branche Österreich surft so viel wie noch nie

Freitag, 10. Februar 2012
Surfen und E-Mails checken
Surfen und E-Mails checken
Themenseiten zu diesem Artikel:

Österreichersurfen Österreich Modem


80% aller Österreicher sind im Internet unterwegs. 52% der Österreicherinnen und Österreichersurfen bereits mittels Handy oder mobilem Modem. Bei der Nutzung erfreuen sich allgemeines Surfen (42%), aktuelle Nachrichten (37%) sowie Wetterdienste (37%) wachsender Beliebtheit.
 
Die Internetnutzung am Handy wird zunehmend selbstverständlicher in den Alltag integriert. Nur mehr 27% empfinden das Surfen am Handy als zu kompliziert, 2010 waren es noch 39%. Bedenken wie kleine Displays, Kosten oder Übertragungsgeschwindigkeit gehen deutlich zurück.
 
Vergleicht man das Interesse an den Diensten mit deren Nutzung, so ist durchaus noch Potenzial vorhanden. So bekunden jeweils 60% der mobilen Datennutzer Interesse an Diensten wie Adress- und Telefonnummernsuche und Routenplanung. Doch nur 4 von 10 dieser Zielgruppe geben an, diese Dienste bereits zu verwenden.
 
Der AIM-C wird von INTEGRAL Markt- und Meinungsforschung auf Basis von insgesamt 12.000 telefonischen Interviews pro Jahr (3.000 pro Quartal) und ergänzenden Online-Interviews repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 14 Jahren durchgeführt. 
stats