Branche infas TTR mit vergrößertem Führungsteam und neuem Standort in München

Freitag, 23. November 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

CRM Gabriele Schmidt Standort Christian Walka München


Im Customer Relationship Center des Münchener Standortes, den das Unternehmen am 15. November offiziell eröffnete, wird sowohl Inbound- als auch Outbound-Telefonie praktiziert. Mit der Eröffnung der Niederlassung wächst das TTR-CRM-Services-Team zunächst von 15 auf 40 Mitarbeiter und soll mittelfristig auf bis zu 70 Plätze erweitert werden. Zum vergrößerten Führungsteam gehören Christian Walka, Gabriele Schmidt und Steffen Minolts. Zu den individuellen Stärken, die Research Director Christian Walka einbringt, gehört die Verknüpfung von Marktforschung, Marketing und Vertriebsberatung, die in der infas-TTR-Vision einer marktforschungsgestützten Beratung ihre Entsprechung findet. Er wird sich seiner Aufgabe unter anderem im angestammten Automotive-Umfeld widmen und sein Beratungsspektrum auf die gesamte automobile Wertschöpfungskette ausweiten. Internationales Customer Satisfaction Management mit Schwerpunkt Automobil ist der Bereich, den Research Director Gabriele Schmidt verantwortet. Dafür bringt sie sowohl Management-Kompetenz als auch internationales Branchen-Know-how mit - von PKW-Themen über Motorräder bis zu Nutzfahrzeugen: Gabriele Schmidt kennt Märkte, Methoden und Kundenbedürfnisse. Als Director CRM im Tochterunternehmen TTR CRM Services bringt Steffen Minolts sein großes Erfahrungsspektrum in der Konzeption und Steuerung von Kundenbindungsprogrammen und -Kampagnen ein. Er wird für infas-TTR-Kunden neue Geschäftsmodelle entwickeln, um deren Kundeneroberung, Kundenbindung und Kündigerprävention zu optimieren.
stats