Branche ifo Zentrum für Konjunkturforschung und Befragungen unter neuer Leitung

Dienstag, 04. April 2017
Andreas Peichl (Foto: ifo-Institut)
Andreas Peichl (Foto: ifo-Institut)

Andreas Peichl übernimmt zum 1. Juni die Leitung des ifo-Zentrums für Konjunkturforschung und Befragungen.  Die Bereichsleitung am ifo Institut ist verknüpft mit einer Professur für Makroökonomik und Konjunkturforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Peichl ist derzeit Leiter der Forschungsgruppe Internationale Verteilungsanalysen im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und Professor für Empirische Finanzwissenschaft an der Universität Mannheim. Zu seinen Forschungsthemen zählen die Auswirkungen wirtschaftspolitischer und finanzpolitischer Maßnahmen auf den Arbeitsmarkt und die Einkommens- und Vermögensverteilung sowie die Ausgestaltung von Steuer- und Transfersystemen im internationalen Vergleich.


Timo Wollmershäuser, der das Zentrum für Konjunkturforschung und Befragungen kommissarisch geleitet hat, bleibt innerhalb dieses Forschungsbereichs Leiter der Konjunkturforschung. Die Befragungen leitet weiterhin Klaus Wohlrabe.
 
 
Jetzt suchen >>
stats