Branche Zusammenschluss von Survey Sampling International mit Opinionology

Montag, 06. Juni 2011
Kees de Jong, CEO von SSI
Kees de Jong, CEO von SSI

Survey Sampling International (SSI) und Opinionology gaben heute eine Zusammenschlussvereinbarung bekannt, die vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung zwei globale Anbieter von Repräsentativbefragungs- Datenerhebungs- und Datenanalysediensten zusammenbringt.

Das neue Unternehmen wird unter der SSI-Marke firmieren. Kees de Jong, CEO von SSI, wird CEO des neuen Unternehmens und David Haynes, CEO von Opinionology, ist designierter Präsident und COO von SSI. Neben de Jong und Haynes wird Charles Gottdiener von Providence Equity Partners die neue SSI-Geschäftsführung bilden, der das Amt des Vorsitzenden der Geschäftsführung übernehmen wird. Der derzeitige Amtsinhaber Simon Chadwick wird Mitglied der Geschäftsführung bleiben und eine aktive Rolle bei der Führung des neuen Unternehmens spielen.

Mit 1.300 Mitarbeitern in 30 Niederlassungen über sämtliche Zeitzonen hinweg kann das neue SSI seinen Kunden einen 24/7-Service sowie lokale Expertise für eine effektive Marktforschung in jeder Zielregion anbieten.
Jetzt suchen >>
stats