Branche Wunschkennzeichen machen’s möglich

Dienstag, 13. August 2013
Ein Kennzeichen, viele Möglichkeiten (©  Jörg Sabel  / pixelio.de)
Ein Kennzeichen, viele Möglichkeiten (© Jörg Sabel / pixelio.de)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wunschkennzeichen Geburtsdatum GfK Christoph Kroschke


Mehr als jeder zweite Autofahrer fährt mit einem eigenen Wunschkennzeichen (53,6 Prozent), wobei 30,8 Prozent die Initialen des eigenen Namens beinhalten. An zweiter und dritter Stelle folgen mit großem Abstand das eigene Geburtsdatum (12,5 Prozent) sowie Initialen von Familienmitgliedern (10,2 Prozent). Auf Rang 4 der Befragung landeten Kennzeichen mit Geburtsdaten von Familienmitgliedern (5,8 Prozent), Platz 5 belegten Schilder mit dem Datum eines besonderen Anlasses (4,5 Prozent).
 
Das Marktforschungsunternehmen GfK befragte im Auftrag der Christoph Kroschke GmbH 716 Pkw-Fahrern ab 18 Jahren, darunter 334 Frauen und 382 Männer.
 
stats