Branche Wie sicher sind die Versicherungen?

Mittwoch, 20. November 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland


Nicht nur die Renten sind nicht mehr sicher - jeder zweite Besitzer einer Kapital-Lebensversicherung in Deutschland (53%) macht sich ernsthafte Sorgen um die Zukunft seiner Lebensversicherung! Die größten Sorgen bereitet den Lebensversicherten die zukünftige Verzinsung ihrer KLV-Beiträge. Aber auch die bisher eingezahlten Beträge sowie Zinsen und Gewinne werden nicht als völlig sicher angesehen. Hinzu kommt, dass insgesamt mehr als zwei Drittel aller Lebensversicherten (69%) den Fortbestand ihres Lebensversicherers in den nächsten 10 Jahren bezweifeln. Die „Ver-un-sicherung“ der privat Krankenversicherten geht in eine andere Richtung: Die Versicherungsnehmer befürchten in Zukunft erhebliche und nicht mehr zu bezahlende Beitragssteigerungen; Frauen mit 21% dabei stärker als Männer mit 18%. Sorgen um den grundsätzlichen Fortbestand ihrer Krankenversicherung machen sich 31% aller privat Krankenversicherten.
stats