Branche Werbespots für Kinderaugen

Donnerstag, 09. Dezember 2010
Meistens animiert (Quelle: IP Deutschland)
Meistens animiert (Quelle: IP Deutschland)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbespot Kinderauge IP Deutschland RTL


Wirkungsstarke Werbespots für die Kinder-Zielgruppen zu gestalten ist eine Herausforderung. Kinder sehen die Welt anders als Erwachsene. Sie sind kritischer und achten mehr auf Details. Ein Kinder-Werbespot muss durch und durch schlüssig sein. Kleine Unstimmigkeiten machen den Spot und das beworbene Produkt unglaubwürdig und für Kinder irrelevant für ihre eigene Lebenswelt.
 
Viele Kinder verstehen die Spots oft gar nicht richtig. Zu hohe Geschwindigkeit und eine zu große Fülle an Informationen und Bildern überfordern die junge Zielgruppe. Kinder brauchen konkrete Botschaften, die von der jeweiligen Altersgruppe auch verstanden werden können. Zu viele Reize gleichzeitig sind zu viel für sie und die Kernbotschaft kommt nicht an.
Besser kurz! (Quelle: IP Deutschland)
Besser kurz! (Quelle: IP Deutschland)

 
Im Idealfall versetzt Werbung die Kinder in Wunschwelten und präsentiert Wunschlösungen für ihre Alltagsprobleme. Mischformen aus Animation und Realfilm sind besonders gut geeignet konkreten Alltagsbezug darzustellen und andererseits die Fantasie der Kinder zum Weiterträumen anzuregen.
 
Der CreaKompass Kids „Kinder in ihrer Welt erreichen“ von IP Deutschland und SUPER RTL bündelt die Erkenntnisse aus aktuellen Studien und zehn Jahren Forschung.
stats