Branche Weihnachtsgeld geht überwiegend in Geschenke

Mittwoch, 02. Dezember 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Weihnachtsgeld Geschenk Sonderzahlung Auto Forsa stern


Fast die Hälfte (45 Prozent) der Arbeitnehmer, die Weihnachtsgeld erhalten, will die Sonderzahlung vor allem für Geschenke ausgeben. 21 Prozent möchten mit dem Geld in erster Linie den nächsten Urlaub bezahlen. Ebenso viele wollen es für die Anschaffung von Möbeln, Autos oder andere größere Anschaffungen nutzen. Ein großer Teil wird jedoch auch auf den Bankkonten landen: Mehr als ein Drittel (37 Prozent) der Befragten gab an, man wolle das Geld sparen. In der Umfrage waren Mehrfachnennungen möglich. Das sind Ergebnisse einer Umfrage des Forsa-Instituts für das Magazin stern. Befragt wurden 763 repräsentativ ausgesuchte Arbeitnehmer am 26. und 27. November 2009, statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte.
stats