Branche WPP in Investitionslaune

Donnerstag, 21. Juli 2011
© Thorben Wengert / PIXELIO
© Thorben Wengert / PIXELIO

Die WPP-Gruppe, zu deren Forschungsarm Kantar unter anderem auch TNS und Millward Brown gehören, weitet mit Investitionen in Affectiva und Lunchbox die Kompetenz in beobachtungsbasierter Forschung aus.

Affectiva hat ein biometrisches Messinstrument entwickelt, das Emotionen wie Freude, Aufmerksamkeit, Angst oder Entspannung anhand des Gesichtsausdrucks messen kann. WPP hat eine Minderheitsbeteiligung erworben.

Die auf die Ansprache von Shoppern und Analyse von Shopping-Verhalen spezialisierte Agentur Lunchbox wurde vollständig von der WPP-Werbeagentur JWT übernommen.
Jetzt suchen >>
stats