Branche Versetzung mit mehreren Fünfen? Die Österreicher sind dagegen

Montag, 10. Oktober 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Versetzung Überlegung Schulnote


Wo über Reformen nachgedacht wird, entstehen bisweilen aufsehenerregende Überlegungen. Äußerst wenig Geschmack finden die Österreicher auch an der Idee, die Schulnoten in den Zeugnissen abzuschaffen und stattdessen nur noch Beschreibungen über die Leistungen der Schüler zu geben. Fast zwei Drittel der Erwachsenen lehnen ein solches Konzept ab, nur etwa jeder Vierte findet den Vorschlag gut. Abermals sind es am ehesten Personen unter dem 30. Lebensjahr und Pflichtschulabsolventen, die den Vorschlag befürworten. Allerdings ändern die graduellen Meinungsunterschiede nichts daran, daß eine Abschaffung der Schulnoten letztlich auch von den Angehörigen der jungen Generation und Personen mit einfachster Bildung in jeweils absoluter Mehrheit abgelehnt wird.
Jetzt suchen >>
stats