Branche Veränderte Geschäftsführung bei SKOPOS

Dienstag, 10. Juli 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Skopos Seineoperative Geschäftsführung Marcus Dreyer


Jörg Korff legt sein Amt als Geschäftsführer des Full-Service-Institutes Skopos zum 31. Juli 2007 nieder. Der Institutsgründer und Diplom-Psychologe beendet hiermit seine operative Tätigkeit, die durch zwölf Jahre Auf- und Ausbauarbeit geprägt war. Skopos verkleinert damit seine Geschäftsführung: Gründungspartner und Co-Geschäftsführer Olaf Hofmann wird zukünftig mit der vertrieblichen Unterstützung der Kollegen Marcus Dreyer und Thomas Starsetzki die Entwicklung des Institutes weiter vorantreiben. Als Gesellschafter wird Korff auch zukünftig der Geschäftsführung in Hinblick auf die strategische Entwicklung und Ausrichtung von Skopos beratend zur Seite stehen.
stats