Umbenennung Neuer Name für QuintilesIMS

Montag, 06. November 2017
QuintilesIMS wird zu Iqvia
QuintilesIMS wird zu Iqvia
© Iqvia

Das Unternehmen mit Lösungen für Pharma und Helathcare gab bekannt, dass es seinen Namen von QuintilesIMS in „Iqvia“ ändern wird.

"Heute ist ein entscheidender Tag für unser Unternehmen, da wir einen neuen Namen einführen, der unserer Vision entspricht, Stakeholdern zu helfen, das Gesundheitswesen voranzutreiben", sagte Iqvia-Chairman und CEO Ari Bousbib. Das Unternehmen QuintilesIMS war vor rund einem Jahr aus der Fusion zwischen Quintiles Transnational Holdings Inc. und IMS Health Holdings, Inc. hervorgegangen.

Beide Unternehmen waren in der Marktforschung für das Gesundheitswesen aktiv, bieten aber auch andere Dienstleistungen für diese Branche an. Jetzt hat sich das fusionierte Unternehmen mit einem Umsatz von über 2 Milliarden US-Dollar alleine für das dritte Quartal, in Iqvia umbenannt. Etwas weniger als die Hälfte dieses Umsatzes entfällt laut dem gerade veröffentlichten Quartalsbericht auf Research & Development Solutions.

Mit dem Tool "CORE" bietet das Unternehmen eine Datenbank für kuratierte Gesundheitsinformationen, Analysen, Informationen über führende Technologien und umfassendes Branchenwissen über Krankheiten, Regionen und wissenschaftliche Methoden.

Jetzt suchen >>
stats