Branche Transformation der Medienplanung

Mittwoch, 23. März 2016

Mit Live Panel startet GroupM eine neue proprietäre Lösung für Einblicke in das Verbraucher- und Medienverhalten. Sie erlaubt es den Agenturen der Gruppe, auf ein weltweites Panel von über 5,5 Millionen Konsumenten in 30 Märkten zuzugreifen und anhand der Erkenntnisse zielgerichtete Kommunikationsstrategien zu entwickeln.

Werbetreibende sollen so ihre Zielgruppen effektiver erreichen können, die Ergebnisse werden messbar gemacht und die Kampagnen sollen sich auf diese Art entscheidender von der Konkurrenz absetzen können. Die neue Plattform ist zusätzlich mit zahlreichen Datenquellen der marktführenden Daten- und Forschungsbestände des WPP-Konzernverbunds verbunden und integriert außerdem die individuellen Planungswerkzeuge der Mediaagenturen von GroupM.

„In einer Epoche des sich kontinuierlich entwickelnden Konsumentenverhaltens und sich ändernder Medienpräferenzen haben jene Marktteilnehmer einen Vorteil, die über das beste Marktwissen verfügen. Unser besonderen Erkenntnisse über Zielgruppen weltweit hebt uns vom Rest der Brache ab“, sagte Irwin Gotlieb, Chairman von GroupM Global. „Live Panel operationalisiert dieses Wissen und verwandelt Verbraucher-Insights in planbare Handlungsempfehlungen für unsere Kunden.“

Der laufende Zugriff auf die Forschungspanel ermöglicht es den Kunden, Konsumenten und Trends besser zu verstehen. Mithilfe der erlangten Erkenntnisse über Besitzer von Handys, Tablets und Quad Play lassen sich deshalb Strategien und Taktiken besser entwickeln. (sen)

Als Media-Holding des Kommunikationsdienstleisters WPP steht GroupM den Media-Agenturen Mediacom, MEC, Mindshare und Maxus sowie den Spezialdienstleistern Quisma mit Expertenwissen und spezialisierten Diensten wie Tool-Entwicklung, Digital Communication sowie Business Development zur Seite.
Jetzt suchen >>
stats