Tobii neue Eyetracking OEM Komponente

Dienstag, 06. März 2012
Das neue Eye-Tracking-Model (© Tobii)
Das neue Eye-Tracking-Model (© Tobii)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tobii Blickverfolgung CeBIT Komponente


Tobii Technology stellt auf der CeBIT 2012 den Tobii IS-2 Eye Tracker vor, womit sich die Entwicklung neuer Anwendungen der Blickverfolgung für Profis und Konsumenten beschleunigen lässt.
 
Als Nachfolger des Tobii IS-1 Eye Tracker bietet Tobii IS-2 mehrere Optimierungen wie beispielsweise eine verbesserte Robustheit und Reichweite des Trackings. Die Größe wurde um 75% reduziert und der Energieverbrauch um 40% gesenkt werden. Die komplette OEM Komponente ist auf einem einzigen Board integriert mit systemunabhängigen Prozessoren, die eine sehr kleine Grundfläche und eine nahtlose Integration in verschiedene Produkte ermöglichen.
Jetzt suchen >>
stats