Tierfutter Online oder offline kaufen?

Dienstag, 27. November 2012
© Ulla Thomas / pixelio.de
© Ulla Thomas / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tiernahrung Einkaufsstätte Nutzung


© Ulla Thomas / pixelio.de
© Ulla Thomas / pixelio.de
Die Nutzung von Online-Shops im Bereich Tiernahrung ist sehr unterschiedlich. So geben Katzenbesitzer im Online-Shop verglichen mit den Ausgaben in stationären Einkaufsstätten deutlich weniger aus als Hunde- oder Kleintierbesitzer. Auch die Einschätzung der zukünftigen Einkaufs-bereitschaft in Online-Shops differiert stark, abhängig von der gehaltenen Tierart. Das Einkaufsverhalten der Shopper zeigt auch Parallelen zum klassischen Lebensmittelkauf.
 
Allen Tierhaltern gemeinsam ist das Informationsverhalten: die meisten Hundehalter werden über Such-eingaben „Tiernahrung“ bzw. „Hunde- oder Katzenfutter“ auf Online-Shops aufmerksam, die wichtigste Informationsquelle neben dem „word of mouth“, also den Empfehlungen von Freunden und Bekannten.
 
Im Rahmen der mafowerk-Studie „Multichannel Vertrieb Tiernahrung 2012“ wurden 1.500 Tierhalter im Oktober 2012 zu ihren Einkaufsgewohnheiten beim Online-Kauf von Tiernahrung befragt.
Jetzt suchen >>
stats