TNS Neue Managing Director Technology und Financial Services

Montag, 30. März 2015
Holger Laube (Foto: TNS)
Holger Laube (Foto: TNS)

Mit Wirkung zum 1. Januar leiten Holger Laube und Andreas Pohle gemeinsam den Sektor Technology & Financial Services bei TNS Infratest. Die Doppelspitze hat die Leitung von Robert A. Wieland übernommen, der seit dem 1. Januar als Global Chief Research Officer die globale Angebotsstrategie von TNS Global verantwortet.

Andreas Pohle (Foto: TNS)
Andreas Pohle (Foto: TNS)
In dem neu zusammengeführten Bereich des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens ist das Forschungs- und Beratungs-Know how für den Technologie- und Finanzdienstleistungsmarkt gebündelt. Vor dem Hintergrund, dass viele Kunden des Finanzbereiches ihre Bank- und Versicherungsgeschäfte heute digital abwickeln und gleichzeitig sich viele Technologieanbieter mit Finanzdienstleistungen wie zum Beispiel dem Zahlungsverkehr mit Mobile Payment-Lösungen beschäftigen, wurden die zuvor getrennt geführten Sektoren bereits 2014 zusammengelegt.

Laube und Pohle berichten in ihrer Funktion als Managing Director direkt an den CEO Stefan Stumpp. Laube, der seit 15 Jahren im Unternehmen ist, und Pohle – seit 14 Jahren bei TNS Infratest – sind für unterschiedliche Fachbereiche innerhalb des Sektors verantwortlich. Während Holger Laube alle Bereiche rund um die Themen Stakeholder Management und Customer Experience Management verantwortet, leitet Andreas Pohle die Bereiche Innovation & Product Development, Brand & Communication, Qualitative Research und das Syndications Centre.

Vor ihrer Berufung zum Managing Director von Technology und Financial Services waren Laube und Pohle Deputy Managing Director der jeweiligen Teilsektoren.
stats