Branche Strompreiserhöhungen weiter erwartet

Dienstag, 26. März 2013
Erwartungen bzgl. der Strompreisentwicklung (Quelle: Produkt + Markt)
Erwartungen bzgl. der Strompreisentwicklung (Quelle: Produkt + Markt)

Trotz der bereits zum Jahreswechsel erfolgten Preisanhebung vieler Stromanbieter rechnen nach wie vor etwa 80 Prozent der Bundesbürger in den kommenden zwölf Monaten mit Steigerungen der Strompreise für Privathaushalte.

Aktuell gehen 52 Prozent der Befragten von einem Anstieg von über fünf Prozent aus, weitere 27 Prozent von einer Kostensteigerung von bis zu fünf Prozent. Eine Preissenkung erwarten gegenwärtig fünf Prozent der Bundesbürger.

Während im Dezember 2011 noch 90 Prozent von einer Anhebung der Strompreise ausgingen, ist dieser Wert aktuell wieder auf den Stand vom August 2011 gesunken. Der Anteil derer, die von einer Erhöhung von über zehn Prozent ausgehen, ist gegenüber Januar und August 2011 recht stabil geblieben.

Das ist das Ergebnis des Marktbarometers Strom, das von Produkt + Markt im Februar 2013 zum fünften Mal durchgeführt wurde. Grundgesamtheit des Marktbarometers Strom ist die bundesdeutsche Wohnbevölkerung im Alter von 16 bis 75 Jahren.
Jetzt suchen >>
stats