Branche Starkes Wachstum für Onlinewerbung in Europa

Dienstag, 04. Januar 2005

Die Anzahl der Banneranzeigen im europäischen Internet ist von 2003 auf 2004 um 24% gewachsen. Die Anzahl der Online-Werbekunden ist in Europa um 11% und die Anzahl der Online-Kampagnen stieg in Europa um 10%. Die Ergebnisse zeigen ein zunehmendes Vertrauen in die Online-Werbung und einen gesteigerten Stellenwert der Online-Werbung bei Werbestrategien. In Europa halten Deutschland, Frankreich und Großbritannien die Top 15 Werbekunden in 2004. Auf Platz 1 in der Rangliste in Deutschland steht eBay, eBay ist in Großbritannien auf Platz drei und in Österreich auf Platz acht. Die Werbekunden dieser Rangliste kommen aus unterschiedlichen Branchen, wie E-Commerce, Freizeit und Unterhaltung, Verkehr und Touristik, Suchmaschinen und Portale. Suchmaschinen und Portale dominieren die Top 15 Rangliste der Web-Sites, auf denen Werbung geschalten wird.
stats