Branche Sportfachmann stößt zu Repucom

Mittwoch, 08. April 2015
Dr. Jan Lehmann
Dr. Jan Lehmann

Der Marktforscher für das Sport- und Entertainmentbusiness stellt zum 1. April einen Executive Vice President Business and Client Solutions ein. Ausbau der Kunden in Europa als Ziel.

Dr. Jan Lehmann (44) ist seit 1. April bei Repucom in Köln eingestiegen. Seine Funktionsbeschreibung lautet Executive Vice President Business and Client Solutions. In dieser Funktion unterstützt Lehmann Repucoms Topkunden-Geschäft in der deutschsprachigen Region und baut das Beratungsangebot in Europa aus. Repucom ist als weltweit agierendes Forschungs- und Beratungsunternehmen im Sport- und Entertainmentbusiness tätig. Lehmann berichtet an Stephan Schröder, Repucoms Managing Director DACH und Glenn Lovett, Repucoms President of Global Strategy.

Lehmann war zuvor über fünf Jahre in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) tätig. Zuletzt verantwortete er dort als Direktor Strategisches Marketing & Produktmanagement das Medienprodukt Bundesliga, entwickelte die Medienrechte weiter und leitete das weltweite strategische Marketing. Vor seinem Engagement bei der DFL arbeitete der promovierte Wirtschaftswissenschaftler als Associate Director bei Infront Sports & Media in Zug (Schweiz) und als Unternehmensberater bei McKinsey & Company in Köln.

„Auch auf europäischer Ebene werde ich Repucoms Geschäfte speziell im Fußball intensivieren und möchte Repucom gemeinsam mit unseren Beratungsteams in Großbritannien und Deutschland zum führenden Sportbusinessberater in Kontinentaleuropa ausbauen.“

Im Januar wurde bekannt, dass das Unternehmen eine Neustrukturierung plant. Im Zuge dessen ist MMarcel Cordes aus dem Unternehmen ausgeschieden.
stats