Branche Sponsoren noch unbekannt

Montag, 09. Mai 2011

Rund fünf Wochen vor WM-Start zeigen die Werbeaktionen der WM-Sponsoren noch keine größere Wirkung: Nur 6% der befragten Verbraucher können Adidas als Sponsor der WM benennen, gefolgt von Coca Cola (4%), der Deutschen Bahn und REWE (jeweils 3%).
 
Gerade im direkten Vergleich zur Fußball-Weltmeisterschaft der Männer vor fünf Jahren in Deutschland ist die Sponsorenwahrnehmung niedrig: bereits sechs Monate vor WM-Start konnten 2006 fast 30% der befragten Verbraucher ungestützt McDonalds als einen WM-Sponsor benennen, 25% hatten damals Coca Cola als WM-Sponsor wahrgenommen.

Das Marktforschungsinstitut Innofact AG hat im Mai 1.039 Verbraucher zur Wahrnehmung von Sponsoren der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland befragt.
Jetzt suchen >>
stats