Branche Spirituosen online kaufen?

Montag, 06. Januar 2014
©  Nrcosis  / pixelio.de
© Nrcosis / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spirituosen EHI Retail Institute Spirituosenmarkt


Laut EHI wird der Online-Handel in den nächsten Jahren um jährlich mindestens 10 bis 15 Prozent wachsen. Die vorliegende Studie untersucht die Chancen des Online-Handels im Spirituosenmarkt: 42 Prozent der Multichannel-Shopper kaufen einmal im Vierteljahr Spirituosen im Online-Shop und 21 Prozent bestellen mindestens einmal im Monat. Auch wenn die Kauffrequenz derzeit noch deutlich geringer ist als im stationären Handel, so ist der Online-Verkauf für Hersteller und Online-Shops durchaus lukrativ: online wird pro Kategorie durchschnittlich deutlich mehr ausgegeben als in stationären Geschäften.
 
Nach den Studienergebnissen gibt es Potenzial für weiteres Wachstum bei Spirituosen online: zwar kauft momentan jeder Zweite weniger in Online-Shops und dafür mehr stationär, aber 40 Prozent der Befragten geben an, künftig ihren persönlichen Spirituosenbedarf zwischen online und offline gleich aufzuteilen.
 
Mit der Shopper Insights Zielgruppenstudie „Multichannel Vertrieb Spirituosen 2013“ hat mafowerk die Verbrauchergewohnheiten und Entscheidungskriterien beim Online-Kauf detailliert untersucht. Befragt wurden insgesamt 1.000 Konsumenten, die online und offline Spirituosen kaufen.
Jetzt suchen >>
stats