Branche Spiegel Institut stockt auf

Freitag, 28. September 2012
v.l.: Oksana Stus und Daniela Schneider
v.l.: Oksana Stus und Daniela Schneider

Das Spiegel Institut Mannheim begrüßt zwei neue Mitarbeiter: Oksana Stus startet als Usability-Beraterin im Bereich Automotive, Voice User Interface Design und Daniela Schneider als Informationsentwicklerin im Usability-Team Bereich Infotainment.

Diplom-Computerlinguistin Oksana Stus war nach ihrem Studium der Computerlinguistik an der Universität Stuttgart mitverantwortlich für die Entwicklung von synthetischen Stimmen bei SpeechConcept GmbH & Co. KG in Heidelberg. Daniela Schneider ist Diplom-Übersetzerin und hat an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken Französisch und Spanisch studiert.
stats