Branche Spenderloyalität sichern

Donnerstag, 16. April 2015
Gesamtbekanntheit der Hilfsorganisationen in Deutschland, das Vertrauen der jeweiligen Spender sowie die Spenderloyalität (Quelle: Produkt+Markt)
Gesamtbekanntheit der Hilfsorganisationen in Deutschland, das Vertrauen der jeweiligen Spender sowie die Spenderloyalität (Quelle: Produkt+Markt)

Beim Spenden gilt: Je höher die Bekanntheit, desto geringer die Spenderloyalität – wie Produkt + Markt herausgefunden hat.

Spenderloyalität ist wichtig, um Kosten zu senken, Einnahmen zu sichern und möglichst noch zu erhöhen. Jeder Neuspender kostet durch Werbungs- und Administrationskosten deutlich mehr als der regelmäßige Spender. Auch zeigen  bisherige Untersuchungen, dass die Spendensumme pro Jahr von regelmäßigen Spendern höher ist als die von Erst- oder Einmalspendern.

Allerdings wird unbekannteren Organisationen  wie der Deutschen Josè Carreras Leukämie Stiftung, Stiftung RTL oder der Kindernothilfe mehr Vertrauen ausgesprochen als bekannteren Organisationen.

Produkt + Markt hat 1.000 Verbraucher im Bundesgebiet befragt.
Jetzt suchen >>
stats