Branche So entschuldigen sich Deutschlands Männer

Montag, 20. Juli 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland Haussegen Forsa Coca-Cola


Was tun Deutschlands Männer, wenn der Haussegen schief hängt? Entschuldigungen kommen bei einem guten Essen offenbar am leichtesten über die Lippen: Gut ein Drittel der Männer (33 Prozent) würde sich am liebsten mit einem Candle-Light-Dinner für einen Fehltritt in der Beziehung entschuldigen. Fast genauso viele (30 Prozent) entschuldigen sich mit dem guten alten Blumenstrauß. 12 Prozent der Befragten lassen sich ihre Entschuldigung etwas mehr kosten und buchen einen Versöhnungsurlaub zu zweit. Genauso viele treibt es ebenfalls in die Ferne, allerdings um abzuhauen und die Liebste gänzlich zu verlassen. Immerhin drei Prozent der Männer machen aus der Not eine Tugend und der Freundin einen spontanen Heiratsantrag. Jeder zehnte Mann ist sich nicht sicher, wie er sich entschuldigen würde und unternimmt erst einmal nichts. Das sind die Ergebnisse einer Forsa-Umfage unter 1.004 Männern zwischen 19 und 35 Jahren im Auftrag von Coca-Cola Zero.
Jetzt suchen >>
stats