Branche Servicequalität in Modegeschäften

Dienstag, 23. Mai 2006

Das Personal in Modegeschäften ist zu unfreundlich und bietet nur unzureichende Beratung. Außerordentlich zufrieden sind die Kunden dagegen mit den Zahlungs- sowie Umtauschmöglichkeiten, die ihnen heutzutage beim Einkauf im textilen Einzelhandel zugestanden werden. Eine insgesamt überdurchschnittliche Beurteilung erhalten folgende Modegeschäfte (in alphabetischer Reihenfolge): Anson's, Engbers, Esprit, Hallhuber, Hugo Boss, Marc'O Polo, Mexx, Peek & Cloppenburg, s.Oliver, Tommy Hilfiger, und Ulla Popken. Mindestens 50 Prozent ihrer Kunden waren vom letzten Einkauf (innerhalb der letzten drei Monate) begeistert.Die Kunden der Marktführer C&A sowie H&M sind durchschnittlich zufrieden. Karstadt ebenso wie Kaufhof erhalten als bedeutende Marktführer sogar signifikant unterdurchschnittliche Gesamtbeurteilungen aus Kundensicht.
Jetzt suchen >>
stats