Branche Schneller und sicherer am Ziel mit dem vernetzten Auto

Montag, 30. April 2012
Gewünschte Funktionen im vernetzten Auto
Gewünschte Funktionen im vernetzten Auto
Themenseiten zu diesem Artikel:

Auto Fahrzeug Kaufinteresse


Das Internet hält nun auch verstärkt ins Auto Einzug : Insgesamt hat sich das Kaufinteresse am vernetzten Fahrzeug vom Februar etzten Jahres bis heute von 37% auf satte 47% gesteigert.
 
Ganz oben bei den neuen Möglichkeiten im Online-Auto stehen bessere Informationen zu Staus und Baustellen, die von 76 und 68% der Autokäufer präferiert werden. Auf den 3. Platz schiebt sich die Suche nach preisgünstigen Tankstellen, die um satte 12% zulegt und mittlerweile für 67% der Autokäufer (sehr) interessant ist. Es folgen  der automatische Notruf bei Unfällen(64%), umfassende Fahrzeugchecks(63%), die Anzeige aktueller Geschwindigkeitsbeschränkungen(60%)und Informationen zu freien Parkflächen(59%), wobei die letzteren beiden Funktionen in der Gunst der Autokäufer besonders stark zulegen.
 
Nicht direkt mit dem Fahren zusammenhängende Funktionen wie Versenden und Empfangen von E-Mails, Buchen von Hotels und Tickets sowie der Zugriff auf andere Endgeräte bleiben derzeit den vom Fahrzeug unabhängigen Smartphones vorbehalten.
 
puls Marktforschung hat 1000 Autokäufer zu ausgewählten Funktionen im „Internet-Auto“ befragt.
Jetzt suchen >>
stats