Branche Samsung dominiert Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 29. Mai 2013

Für rund ein Viertel aller befragten Verbraucher (25 Prozent) ist Samsung mit seinem sehr breiten Angebot die wichtigste Marke im Unterhaltungselektroniksegment, gefolgt von Sony (21 Prozent) und Philips (7 Prozent). Erst auf dem vierten Platz folgt Samsungs Konkurrent Apple mit 6 Prozent, gefolgt von Panasonic (5 Prozent) und LG (5 Prozent). Weiterhin unter den Top Ten: Medion, Bose, Grundig und Nintendo.
 
Die Marke Samsung ist bei Männern beliebter als bei Frauen (26 gegenüber 23 Prozent), die Marke Apple hingegen bevorzugen Frauen stärker als Männer (8 gegenüber 4 Prozent).
 
Das Marktforschungsinstitut Innofact hat im Mai 1.088 Verbraucher ab 18 Jahren zu der wichtigsten Marke aus dem Bereich Unterhaltungselektronik befragt.
 
Jetzt suchen >>
stats