Branche Risiken bei der Nutzung von Social Media

Montag, 20. September 2010
© HORIZONTstats
© HORIZONTstats
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kommunikationsverlauf Universität Leipzig


© HORIZONTstats
© HORIZONTstats
Das Thema Social Media beschäftigt die Firmen: Dabei sein ist wichtig, wird aber auch als riskant angesehen. Die meisten (66 %) befürchten, dass der Kommunikationsverlauf schlecht steuerbar ist.

Auch die Notwendigkeit, sehr schnell reagieren zu müssen, wird von 64,1 Prozent als risikoreich empfunden. Weiterhin werden der Kontrollverlust über die Selbstdarstellung der Organisation (38 %) sowie das unproduktive Verzetteln in Details (31 %) als Risikofaktoren angesehen.

Das sind Ergebnisse der Studie Social Media Governance 2010. Dafür wurden im Juni 2010 1.007 Kommunikationsverantwortliche von der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit Fink & Fuchs Public Relations befragt.
Jetzt suchen >>
stats