Branche Research Now baut Europateam auf

Dienstag, 20. September 2016
Chris Dubreuil
Chris Dubreuil

Der amerikanische Panelbetreiber Research Now hat die Position des Managing Director Continental Europe, zu der auch die Verantwortung für Deutschland gehört, neu besetzt. Nord- und Zentraleuropa-Team werden zusammengelegt.

Chris Dubreuil, der bislang lediglich für Nordeuropa zuständig war, wird die Verantwortung für Zentraleuropa von Marc Smaluhn übernehmen. Smaluhn hatte das Unternehmen überraschend verlassen (wir berichteten) und war zuvor über zehn Jahre für Research Now tätig gewesen.

In einer Mitteilung des Unternehmens wird auf eine Restrukturierung des Konzerns verwiesen. Um den Kundenbedürfnissen entgegen zu kommen, werde ein europaweites Team aufgebaut. Dubreuil dankte im Namen des Unternehmens Smaluhn für die Aufbauarbeit in Zentraleuropa. Dubreuil ist ebenfalls seit zehn Jahren in dem Unternehmen tätig und habe eine wichtige Rolle im britischen Markt inne, so eine Mitteilung von Research Now. (hed)
Jetzt suchen >>
stats