Real-SB-Warenhaus Händler analysiert Gesichter der Kunden

Dienstag, 30. Mai 2017
Der Bildschirm in der Vorkassenzone erkennt den Kunden
Der Bildschirm in der Vorkassenzone erkennt den Kunden
© Eschion AG, Stephan Dewes

Der SB-Warenhausbetreiber Real setzt laut Informationen der Lebensmittel Zeitung eine Software ein, die Alter und Geschlecht der Kunden analysiert. Zielgruppengerechte Ansprache soll möglich werden. Auch andere Händler testen solche Technologien.
Was beim Online-Shoppen schon längst möglich ist, zu erfahren, wo der Blick des Kunden hingeht, wird nun auch Offline angewendet. Der Lebensmittelhändler Real analysiert mit einem Technikpartner zusammen den Blickverlauf seiner Kunden im Laden. In etwa 40 von 285 Märkten der Metro-Tochter liest die Software, Alter und Geschlecht der Kunden sowie die Blickdauer aus. Weitergehende Analysen bezüglich der emotionalen Verfassung der Käufer sind denkbar. Bei Real werden derzeit alleine die Blicke auf die Bildschirme in der Kassenzone erfasst. Wer schaut was und wie lange an? Die Bildschirme zeigen ein wechselndes Programm aus News, Sport, Wetter und Werbung; für Eigenmarken des Händlers aber auch für Markenprodukte.

Die interne Marktforschung des Händlers ist bei diesem Vorgang wohl weitgehend außen vor gewesen. Die Initiative für den Test kommt von Echion, dem Betreiber der Bildschirme in den Märkten, der auch für das Instore-Programm sorgt.

Datenschützer sehen auf Nachfrage der Lebensmittel Zeitung (LZ) den Einsatz einer solchen Software  kritisch. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar sagt der LZ: "In dem Moment, in dem Bilder von Personen durch Kameras erhoben werden, ist das nicht mehr anonym."  

Auf Anfrage des Spiegel, der die Geschichte ebenfalls aufgriff, sagte ein Real-Sprecher, die Kunden werden über Hinweisschilder mit der Aufschrift  'Dieser Markt wird videoüberwacht' informiert.

Laut Recherche von Spiegel und Lebensmittel Zeitung sind weitere Einzelhändler mit der Erprobung solcher und ähnlicher Systeme zur Erfassung der Kundenreaktion beschäftigt.
Jetzt suchen >>
stats