Branche RFID-Programm bei TNT

Donnerstag, 28. April 2005

Das Logistikunternhemen TNT hat die erste Phase des RFID-Programms erfolgreich abgeschlossen. Bei den Projekten waren Kunden aus verschiedenen Branchen (Hightech, Automotive Inbound und Outbound, Telekommunikation und Pharma) und aus verschiedenen Ländern (USA, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Niederlande, nordische Länder und China) beteiligt. Aufgrund der eingesetzten RFID-Technologie war es möglich, Fracht schneller und präziser zu scannen. Hierdurch konnten die Lieferzeiten wiederum verkürzt, Prozesse vereinfacht und Identifizierungsfehler wesentlich reduziert werden. Vor allem in der zeitsensitiven Umgebung der Fließfertigung hat sich die RFID-Technologie als ausschlaggebender Faktor bei der Reduzierung von kostspieligen Fehlern erwiesen.
Jetzt suchen >>
stats