Branche QR Codes gewinnen Anhänger

Donnerstag, 05. April 2012
QR-Codes werden laut Studie beliebter
QR-Codes werden laut Studie beliebter
Themenseiten zu diesem Artikel:

Smartphone Webadresse Eingabe


Immerhin 24% der Internetnutzer haben bereits einen QR-Code genutzt, um einfach und schnell von unterwegs Informationen mit dem Smartphone abzurufen. Die Nutzer schätzen dabei vor allem, dass die komplizierte Eingabe einer Webadresse entfällt.
 
Allerdings nutzen nur 4% der Onlinebevölkerung QR-Codes regelmäßig. Diese Nutzer sind meist männlich und unter 40 Jahren sind. Die Nutzung scheitert dabei vor allem am vorhandenen Wissen über die Technologie sowie am Mangel an interessanten QR Codes, die zur Nutzung anregen.
 
Am ehesten werden QR Codes genutzt, wenn die Konsumenten bereits genau wissen, welche Informationen sie erhalten, wie zum Beispiel bei Fahrplänen, Nährwertinformationen und Rezepte bei Lebensmitteln, Downloads oder konkrete Produktinformationen.
 
Dies ergab eine online-repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts Skopos. Im März 2012 wurden dazu 1.000 Personen befragt.
Jetzt suchen >>
stats