Personalwechsel ZappiStore kommt nach Deutschland

Dienstag, 02. Januar 2018
André Ketzel geht zu ZappiStore
André Ketzel geht zu ZappiStore
© ZappiStore

Eine Personalie geht dieser Nachricht voraus: André Ketzel, bisheriger CSO (Chief Sales Officer) von Interrogare in Bielefeld, wird Vice President DACH und CEE für ZappiStore aus London.

ZappiStore, ein Anbieter automatisierter Marktforschungstechnologie, expandiert in die Regionen DACH und CEE und bestellt André Ketzel als Verantwortlichen für die Geschäftsentwicklung innerhalb dieser Regionen. Er war zuvor bei dem Bielefelder Marktforschungsinstitut Interrogare als CSO tätig und dort in den letzten vier Jahren verantwortlich für New Business & Client Development. Vor dieser Tätigkeit bekleidete Ketzel führende vertriebliche Rollen bei Unternehmen wie GfK, nurago, SirValUse und Toluna.

ZappiStore wurde 2013 in London als Anbieter einer Online-Technologie-Plattform gegründet. Mit dem Ziel, Kunden durch die Nutzung automatisierter Marktforschungslösungen zu unterstützen und mit Blick Kosten und Zeit effektiver zu machen. Im Juli 2014 hat sich die Marktforschungstochter des Medien-Konzerns WPP, Kantar, an dem Unternehmen beteiligt. Inzwischen beschäftigt ZappiStore weltweit knapp 200 Mitarbeiter mit Niederlassungen an den Standorten London, Boston, Chicago, Seattle, Kapstadt und Singapur. Hamburg wird die neue Niederlassung in Deutschland für die Regionen DACH und CEE.

Innerhalb dieser Plattform können Kunden auf bewährte und etablierte Verfahren von Partnerinstituten, wie Millward Brown, TNS, und System1, zugreifen. Ebenso stehen auch zahlreiche eigenentwickelte Verfahren von ZappiStore zur Verfügung.

Inhaltliche Schwerpunkte der angebotenen Lösungen liegen in den Bereichen Innovation und Werbung. Die einzelnen Verfahren umfassen dabei unter anderem Konzept-, Namens-, Ideation- und Packungstests, bis hin zu verschiedenen Werbemittelpretest für die Digital, Print und TV.

Paul Albert, Managing Director für EMEA, sagt: "Unser Ziel ist es Markenverantwortliche und Marketeers mit unserer Lösung zu stärken und dabei völlig neue Arbeitsweisen innerhalb der betrieblichen Marktforschung zu ermöglichen. Dies erreichen wir durch Automatisierung und Bereitstellung hochwertigster State-of-the-Art-Technologie. Da die DACH Region – insbesondere mit Deutschland – ein enorm hohes Marktpotenzial bereitstellt, war für uns eine Expansion in diese Region ein logischer nächster Schritt."

Jetzt suchen >>
stats