Branche Nielsen will Repucom übernehmen

Dienstag, 17. Mai 2016
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nielsen Repucom Sportbusineß Verhandlung


Nielsen hat in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass das Unternehmen mit dem Informationsdienstleister im Sportbusiness, Repucom, in Verhandlungen steht.

Der Verkauf von Repucom stehe in den kommenden Wochen vor dem Abschluss. Nielsen stärke mit dieser Übernahme seine Beratungskompetenz im Sport- und Entertainment-Bereich, heißt es in einem Media-Statement von Nielsen.

Der australische Marktforscher Repucom zählt derzeit 1400 Mitarbeiter und 18 Büros weltweit. (hed)
Jetzt suchen >>
stats