Branche Neues von defacto.research

Dienstag, 10. Mai 2011
Ulrike Preiss
Ulrike Preiss
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ulrike Preiss Friederike Lisker Toluna Deutschland Amazon


Ulrike Preiss übernimmt die neu geschaffene Position des Sales Directors bei defacto.research. Bereits zum 1. April ist Thomas Plennert vom Senior Research Consultant zum Director Research & Social Media aufgestiegen. Des Weiteren verstärkt Friederike Lisker das Projektmanagement-Team.
 
Ulrike Preiss arbeitete zuletzt in leitender Vertriebsposition als Group Account Director bei Toluna Deutschland. Davor war sie unter anderem als Sales Spezialist bei Amazon.de und als Client Development Manager bei Ciao Survey tätig. Bei defacto.research gehören die Neukundengewinnung, die Entwicklung bestehender Kundenbeziehungen sowie der vertriebliche Ausbau des internationalen Geschäfts zu ihrem Aufgabenbereich.
 
Thomas Plennert
Thomas Plennert
Thomas Plennert ist neben seinen vertrieblichen Aktivitäten in der neuen Position als Director Research & Social Media vor allem für den weiteren Ausbau innovativer Analyse-Tools und -Konzepte verantwortlich. Dabei wird er sich künftig noch stärker mit innovativen, neuen Themenfeldern - wie Social Media - auseinandersetzen.
 
Friederike Lisker, Diplom-Betriebswirtin, ist als Research Consultant unter anderem für die Weiterentwicklung der Bereiche Sustainability Research und Online-Fokusgruppen verantwortlich.
stats