Branche Neues von NEON

Donnerstag, 27. Mai 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kommunikationsplattform


NEON - Network Online Research - ist die Kommunikationsplattform für institutionelle und betriebliche Online-Marktforscher und wurde im Herbst 2000 von planung & analyse initiiert. Als Hilfestellung bei der Umsetzung von Online-Befragungen wurde nun ein entsprechender Leitfaden erarbeitet. Analog zu den Standards zur Qualitätssicherung für Online-Befragungen werden Informationen über die Durchführung valider qualitativer Online-Studien sowie über die zugehörigen Qualitätskriterien gegeben. Der Leitfaden soll dabei Anbietern und Nachfragern verlässliche Informationen über den gesicherten Stand der Forschung auf dem Gebiet der qualitativen Online-Forschung geben. Quantitative Online-Befragungen gehören inzwischen zum Standard-Repertoire der Marktforschung. Die Anwendung qualitativer Online-Forschung beginnt dagegen erst. Dazu gehören zum Beispiel Online-Gruppen-diskussionen oder die Beobachtung von unmoderierten Diskussionen in Chatrooms oder Pinboards. Die Vorteile einer Online-Gruppendiskussion liegen etwa darin, dass die Teilnehmer nicht an einem Ort zusammenkommen müssen. Dies ist etwa bei Expertenrunden eine deutliche Erleichterung. Weiter ermöglicht die erhöhte Anonymität ehrlichere und umfassendere Antworten.
Im einzelnen gibt der neue Leitfaden Hinweise zu folgenden Themen:
  • Auswahl der Teilnehmer
  • Anforderung an Moderation / Beobachtung
  • Ansprache und Identifikation der Teilnehmer
  • Weitere Asppakte wie Datenschutz / Anonymität
  • Jetzt suchen >>
    stats