Branche Na klar - ein Smartphone!

Montag, 11. Juli 2011
Welche Handys verwenden Österreicher?
Welche Handys verwenden Österreicher?

91% der österreichischen Bevölkerung nutzen ein Mobiltelefon. Damit ist die Sättigungsgrenze nahezu erreicht. Dynamik gibt es trotzdem. Die Nutzer legen zunehmend Wert auf Multifunktionalität. Immerhin ein Drittel der Österreicher nutzt bereits ein Smartphone.
 
Männer nutzen Smartphones deutlich stärker als Frauen, und erwartungsgemäß ist ein starkes Altersgefälle zu beobachten. So verwenden zwei Drittel der Teenager ein Smartphone, aber nur etwa jeder Zwanzigste ab 70. Die Nutzung ist bei Maturanten und Akademikern etwas überdurchschnittlich ausgeprägt.
 
Am beliebtesten sind Smartphones mit Touchscreen. Während 32% der Handybesitzer ein solches verwenden, nutzen lediglich 3% ein Smartphone mit vollwertiger Tastatur. Der Stil von Apples iPhone hat sich am Markt also klar durchgesetzt. Auch bei den Anschaffungswünschen dominiert das Smartphone mit Touchscreen klar. Jene Personen, welche die Neuanschaffung eines Mobiltelefons planen, wollen zu 60% ein solches Gerät erwerben.
 
Soweit ein Auszug aus der aktuellen Ausgabe des Austrian Internet Monitor-Consumer (AIM-C). Dafür führt die Inegral Markt- und Meinungsforschung auf Basis von insgesamt 12.000 telefonischen Interviews pro Jahr (3.000 pro Quartal) und ergänzenden Online-Interviews durch - repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 14 Jahren.
stats