Branche Mobil wird intensiv kommuniziert

Dienstag, 22. Mai 2012
Veränderungen in der mobilen Internet-Nutzung Juli 2011 zu April 2012
Veränderungen in der mobilen Internet-Nutzung Juli 2011 zu April 2012
Themenseiten zu diesem Artikel:

Endegerät Zuwachs BVDW YouGov Deutschland


Die deutschen Internetnutzer greifen wesentlich stärker auf mobile Endgeräte zur Kommunikation zurück. In der Nutzung verzeichnen mobile Chat-Apps den stärksten Zuwachs um 8,8 Prozent. Die mobile Kommunikation über soziale Netzwerke steigt bei den deutschen Internetnutzern um 7,3 Prozent, dicht gefolgt von mobilen E-Mails (6,3 Prozent) und mobiler Videotelefonie (6,2 Prozent). Die mit 94,9 Prozent bereits auf sehr hohem Niveau bestehende Nutzung von Mobiltelefonen in der Kommunikation wächst im Untersuchungszeitraum um einen Prozentpunkt.
 
Die Angaben über das Kommunikationsverhalten des ‚Dynamic Communication Index‘ des BVDW basieren auf den Umfrageergebnissen des Marktforschungsinstituts YouGov Deutschland. Für jede Erhebung des Dynamic Communication Index wurden über 1.000 deutsche Internetnutzer ab 16 Jahren repräsentativ befragt.
stats