Branche Mix it!?!

Mittwoch, 12. Dezember 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Energiequelle Wasserkraft


71 Prozent der befragten Personen bevorzugen als Energiequelle so genannte erneuerbare bzw. regenerative Energien, wie Sonne, Wind und Wasserkraft. Ganz anders sieht es bei den herkömmlichen Stromquellen aus: Nur 0,2 Prozent der befragten Personen möchten ihren Strom hauptsächlich aus der Braunkohle beziehen. Steinkohle als gewünschte Energiequelle ist für nur 0,7 Prozent der Bevölkerung interessant und Heizöl steht in der Verbrauchergunst mit 1 Prozent auch nicht wesentlich besser da. Einen „gemixten“ Strom mit Braunkohle kommt für lediglich 2 Prozent der Verbraucher in Frage. 3 Prozent würden ihren Strom unter anderem mit Steinkohle mischen und 4 Prozent mit Heizöl (Mehrfachnennungen waren möglich). Immerhin knapp 38 Prozent der Befragten können sich am ehesten vorstellen den Stromanbieter zu wechseln, um umweltfreundlicheren Strom beziehen zu können. Aber entscheidend bleibt der Preis: 54 Prozent würden am ehesten wegen günstigerer Preise ihren Stromanbieter zu wechseln.
Jetzt suchen >>
stats