Branche Mit der Marke präsent sein, wo der Kunde ist

Donnerstag, 18. Juli 2013
Ist die Marke dort, wo der Kunde ist? (Quelle: conoscenti)
Ist die Marke dort, wo der Kunde ist? (Quelle: conoscenti)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berührungspunkt Touchpoint Axel Puhlmann


Mehr als acht unterschiedliche Berührungspunkte mit Banken haben Konsumenten jeden Monat. Nahezu alle Konsumenten nutzen dabei sowohl online- als auch offline-Kanäle. Insgesamt gewinnen diejenigen Touchpoints an Bedeutung, die vom Unternehmen nicht unmittelbar beeinflusst werden können (unabhängige Medien, on-/offline-Mund-zu-Mund-Propaganda).

Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der conoscenti GmbH, die 280 Bankkunden einen Monat lang bei ihren Interaktionen mit Banken begleitete. In mehreren Befragungswellen wurden über 40 unterschiedliche Berührungspunkte erfasst, von persönlichen Kontakten mit Filiale und Zentrale über Werbung und Sponsoring, unabhängige online- und offline-Medien, bis hin zu Mund-zu-Mund-Propaganda.

Axel Puhlmann, Geschäftsführer von conoscenti, stellt die aktuelle Studie in planung & analyse 4/2013 vor.  Erscheinungtermin: 1. August 2013
stats