Branche Mehr Betriebsamkeit als Einsamkeit

Montag, 20. November 2000

Die Zahl der Single-Haushalte hat sich in den letzten hundert Jahren mehr als verfünffacht. Als eine Hauptursache für den Anstieg Alleinlebender wird die gesellschaftliche Aufwertung des Single-Daseins gewertet. Die Kontaktbrücke nach außen ist das Handy und per Email werden neue Beziehungsnetze aufgebaut. Ganz ihrem Klischee entsprechend befinden sich die Singles auf dem Konsumtrip, sie heizen den Konsum an und sie führen ein konsumfreudiges Leben.
Jetzt suchen >>
stats