Branche MaFo-Umsatz rückläufig

Dienstag, 07. September 2010
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Marktforschungsbranche Europa Nord-Amerika


Erstmals seit 1988 ist der Umsatz in der Marktforschungsbranche weltweit rückläufig: 2009 ist er auf US $ 28,9 Milliarden gefallen – das entspricht einem Rückgang von 3,7% bzw. 4,6% inflationsangepasst.

Diese Situation zeigt sich in den meisten Ländern, wobei Europa mit einem Minus von 4,8% bzw. inflationsangepasst 5,9% am schwersten beeinträchtigt ist. Nord-Amerika hat mit -3,8% bzw. inflationsangepasst 3,5% besser abgeschnitten als erwartet. 64 Länder sind vom Negativtrend betroffen – eingeschlossen 23 der Top-25-Marktforschungsmärkte.

ESOMAR veröffentlicht die Studie "Global Market Research 2010" bereits zum 22. Mal (Erscheingstermin: 13.9.2010). Für den Bericht hat ESMOAR die Zusammenarbeit mit KPMG Advisory im Bereich Datensammlung und -analyse fortgesetzt.

Umsatzverteilung 2009 (Quelle: Esomar)
Umsatzverteilung 2009 (Quelle: Esomar)

Umsatzentwicklung 2009 (Quelle: Esomar)
Umsatzentwicklung 2009 (Quelle: Esomar)

stats