Branche MWResearch entwickelt und untersucht neue Skala für Befragung von Kindern

Dienstag, 05. September 2000

Die Bewertung per Schulnoten ist für 6- bis 9-Jährige zu abstrakt, deshalb hat das Hamburger Marktforschungsinstitut MWResearch eine neue Skalierung entwickelt. Anhand einer Daumenskala können die Kiddies nun altersgemäße Wertungen abgeben. Bereits in den ersten Gruppendiskussionen zeigten sich ganz entscheidende Vorteile für die Daumenskala. Im nächsten Schritt wurden die Kinder in persönlichen Interviews befragt. Es zeigte sich, dass die Kleinen die Daumenskala bestens verstanden haben. In planung & analyse, Heft 5/00, das am 19. Oktober 2000 erscheint, wird über die Daumenskala ausführlicher berichtet.
Jetzt suchen >>
stats