Branche LINK Gruppe verstärkt das Führungsteam

Montag, 25. Juli 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Christof Buri UBS Switzerland Schweiz


Christof Buri, bisher Leiter Marketing Wealth Management Switzerland bei der UBS, ist per Mitte 2005 in die LINK Gruppe eingetreten und wird Anfang 2006 die operative Leitung der Gruppe übernehmen. Christof Buri wird sich als CEO auf die Führung der Gesamtorganisation, auf verschiedene Grossprojekte sowie auf die Konsolidierung und den weiteren Ausbau des nationalen und internationalen Geschäfts der LINK Gruppe konzentrieren. Er war nach seinem Studium mehrere Jahre lang vornehmlich im Bereich der politischen und der Sozialforschung tätig. In den letzten zwölf Jahren war er bei der UBS für die Marktforschung und verschiedene Marketingbereiche zuständig. In seiner Funktion als Leiter Marketing Wealth Management Schweiz, die er seit 2002 bekleidete, hatte er die Gesamtverantwortung für alle Marketingkommunikations-Aktivitäten, Werbekampagnen und Kundenpublikationen für private Anlegerinnen und Anleger in der Schweiz. Christof Buri war von 1996 bis 2002 Vize-Präsident und Präsident des Verbands Schweizer Marketing- und Sozialforscher.
stats