Branche Kurkova, Stegner und Klum sind die weltweiten Top-Models

Montag, 25. Juli 2005

Mit 42,6 Millionen Euro verfügt das tschechische Model Karolina Kurkova über den höchsten Markenwert unter den weltweit erfolgreichsten Top-Models. Abgeschlagen auf den Plätzen 11 beziehungsweise 20 landeten L’Oréal-Model Claudia Schiffer und das einstige Super-Model Tatjana Patitz. Aus der Ära der sogenannten Super-Models der 90er Jahre ist neben Campbell, Schiffer und Patitz auch die Kanadierin Linda Evangelista im Ranking vertreten und liegt mit Platz 13 sogar vor der jungen Konkurrentin Carmen Kass. Evangelista, die die 40 bereits überschritten hat, erlebt gerade eine Art Comeback und konnte unter anderem neue Werbeverträge wie für die Kosmetikmarke MAC ergattern. Viele der klassischen Models in höherem Alter profitieren von ihrer hohen Bekanntheit und den teils überragenden Sympathiewerten. Zur Ermittlung des Rankings wurden sowohl verhaltenswissenschaftliche Daten wie Markenbekanntheit, Markenimage, Markensympathie und Markenloyalität als auch finanzwirtschaftliche Daten wie markenbezogene Umsätze und Kosten, Umsatzwachstumsrate und strategische Geschäftsziele herangezogen. Basis der Berechnungen des idealtypischen Einkommenszyklus waren umfangreiche Recherchearbeiten (öffentliche Quellen), um die tatsächlichen Einkünfte der Models zu erheben. Die Einkünfte wurden in zwei Bereiche kategorisiert: Der Core-Bereich umfaßt dabei Einnahmen etwa aus Laufstegaufträgen und Fotoshootings. Zum sogenannten Promotionbereich gehören zum Beispiel Werbeverträge und Lizenzvergaben.
stats