Branche Kundenservice im Netz gewinnt

Mittwoch, 22. September 2004

Die E-Mail wird zukünftig das wichtigste Medium in der Kundenkommunikation. Trotz des Kostenvorteils, den die E-Mail mit sich bringt, sehen die Manager aber auch die Schwierigkeiten der elektronischen Post: 65 Prozent sorgen sich um den schwindenden persönlichen Kundenkontakt. Sechs von zehn fürchten, die Kunden könnten die Kommunikation per E-Mail wegen der hohen Spamgefahr ablehnen. Darüber hinaus könnte für 40 Prozent der Entscheider die schleppende Bearbeitungszeit zum Problem werden. So beantworten beispielsweise Online-Reisebüros nur jede fünfte E-Mail innerhalb einer Stunde. Und auf jede vierte Kundenanfrage reagieren die Reiseanbieter gar nicht.
stats