Branche Klopp hilft Opel

Mittwoch, 28. November 2012
Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp (© GM Company)
Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp (© GM Company)

Opels Engagement bei Borussia Dortmund und die Werbespots mit BVB-Trainer Jürgen Klopp zeigen erste Erfolge. Nicht nur das Bild der Marke Opel verbessert sich, auch das Kaufinteresse steigt seit Bekanntgabe der Zusammenarbeit im Sommer 2012 kontinuierlich an (5 Prozent im August, 6 Prozent im September auf nunmehr 8 Prozent im Oktober). Und das bei der Zielgruppe der aktuell an einem Neuwagenkauf Interessierten.
 
Inzwischen hat jeder dritte befragte Neuwagenkaufinteressent vom Sponsoring des amtierenden deutschen Meisters Borussia Dortmund durch Opel gehört. Von diesen Personen gaben im August 8 Prozent, mit dem Beginn der Champions League-Spiele des BVB am 18.09.2012 im September bereits 10 Prozent und im Oktober bereits 14 Prozent der Neuwagenkaufinteressenten an, ihr Bild der Marke Opel sei dadurch positiv verändert worden.
 
Diese Erkenntnisse basieren auf dem New Car Monitor (NCM) von Forsa Brandcontrol.
 
 
stats