Kantar Consulting gegründet WPP bietet Unternehmensberatern Paroli

Dienstag, 09. Januar 2018
Kantar startet neues Unternehmen
Kantar startet neues Unternehmen
© Pixabay.com

Der Marktforschungsarm des Medienkonzerns WPP treibt die Konsolidierung seines eigenen Markenportfolios weiter voran und legt einige seiner Töchter zu einem Beratungsunternehmen zusammen: Kantar Consulting.

Kantar Consulting soll ein auf Vertriebs- und Marketingberatung spezialisiertes Unternehmen sein, welches Markeninhabern und Einzelhändlern Möglichkeiten aufzeigen will, ihr Wachstum zu steigern. Die bisher selbständigen Einheiten Kantar Added Value, Kantar Futures, Kantar Vermeer und Kantar Retail werden zusammengelegt. Jedes dieser Unternehmen sei in seinem jeweiligen Bereich „weltweit führend“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens: Kantar Added Value steht für Markenpositionierung und kulturelles Verständnis, Kantar Futures für Trendforschung, Kantar Retail ist Spezialist für Handel und E-Commerce und Kantar Vermeer ist Experte für Organisations-Umbau und Erhöhung des ROI.

„Im Gegensatz zu anderen Beratungsunternehmen ist Kantar Consulting in der Lage, Strategien zu entwickeln, diese bis in den Regalbereich umzusetzen und Fähigkeiten in Kundenorganisationen einzubetten“, heißt es in der Mitteilung, die bereits darauf hinweist, wem Kantar damit Paroli bieten will. Viele Unternehmensberater gehen heute offensiv in Gespräche mit Kunden und bieten Marktforschung „nebenbei“ ebenfalls an. Kantar Consulting will nun Beratung anbieten aber auch weiterhin Marktforschung selber durchführen. Im Zuge der Strategie „Best of Kantar“ werden die anderen Kantar-Töchter wie Kantar TNS und Kantar Millward Brown vermutlich ebenfalls mit eingebezogen.
„Wir gründen Kantar Consulting, um unseren Anspruch zu erfüllen, unseren Kunden ein tieferes, abgerundetes Beratungsangebot zu bieten. Alleine und in Kombination mit anderen Fähigkeiten wird Kantar Consulting ein zentraler Bestandteil des zukünftigen Erfolgs von Kantar und WPP sein“
Eric Salama, CEO von Kantar
Bei Kantar Consulting sollen mehr als 1.000 Analysten, Softwareentwicklern und Experten tätig sein. Das Angebot an vorhandenen Tools für verschiedene Aufgaben wird beibehalten. Zum Zeitpunkt der Markteinführung umfasse der Kundenstamm große multinationale Konzerne wie Unilever, Pepsi, Tata, Bayer, Amazon, Walmart und regionale Großkunden wie JBS, Pladis, Alibaba und RBS, heiß es.

Phil Smiley, CEO von Kantar Consulting, kommentierte: „Wir werden die Regeln der Nachfrage und die Konventionen von Marketing und Vertrieb neu schreiben.“

In Deutschland wird Kantar Consulting über das Büro von Kantar Added Value in Nürnberg erreichbar sein, ergänzt eine Sprecherin von Kantar gegenüber planung&analyse.

Jetzt suchen >>
stats