Branche Kaffee auch kalt immer beliebter

Donnerstag, 11. Oktober 2012
Kaffee: heiß & kalt beliebt (© Christian Lung / pixelio.de)
Kaffee: heiß & kalt beliebt (© Christian Lung / pixelio.de)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kaffeekaltgetränk Kaffee Umsatz Einkaufsvolumen


Der Umsatz von trinkfertigen Kaffeekaltgetränken ist 2011 mehr als 10 Prozent gestiegen. Dabei kaufen 51 Prozent der befragten Kaffeekaltgetränkekäufer mehrmals pro Woche und jeder Dritte immerhin noch mehrmals im Monat. Fast jeder zweite Befragte kauft mehr Kaffeekaltgetränke als im Vorjahr, lediglich 8 Prozent haben ein reduziertes Einkaufsvolumen.
 
Die relevanten Entscheidungskriterien von Frauen sind dabei in diesem Markt weitaus facettenreicher als die der Männer, die stark auf Marken fokussiert sind. Die Studie zeigt auch, dass das Potenzial bei trinkfertigen Kaffeekaltgetränken noch lange nicht ausgeschöpft ist: fast jeder zweite Käufer würde sich mehr Abwechslung und zusätzliche Angebote bei Kaffeekaltgetränken wünschen. Das Verlangen nach neuen Geschmacksvariationen ist ungebrochen und geht weit über die bekannten italienischen Kaffeespezialitäten, die derzeit hauptsächlich angeboten werden, hinaus.
 
Im Rahmen der mafowerk-Studie „Kaffeekaltgetränke 2012“ wurden 1.099 Verbraucher im September 2012 zu ihren Einkaufs- und Verbrauchsgewohnheiten bei Kaffeekaltgetränken befragt.
 
Jetzt suchen >>
stats